Bmst. Mag. Herbert Reichl

Herbert Reichl

„Durch meine beiden Berufe, Baumeister und Psychologe, ergibt sich die wohn- und architekturpsychologische Ausrichtung wie von selbst. Besonders spannend finde ich die Schnittstelle von Planen und Wohnen, also Wohnbedürfnisse umfassend zu definieren und damit Planungskriterien zu formulieren. Erst daraus können sich humane, am Menschen orientierte, Lebenswelten ergeben.“

Ausbildung

  • Bautechnische Ausbildung (HTL)
  • Baumeisterprüfung 2007
  • Ausbildung zum Baubiologen am Österreichischen Institut für Baubiologie und -ökologie (IBO)
  • Psychologische Ausbildung mit Studium in Salzburg
  • Weiterbildungen im Bereich der klinischen Psychologie und Psychotherapie

Arbeitsschwerpunkte

  • Familiengerechte und allgemein bedürfnisorientierte Planung
  • Entwicklung und Begleitung von gemeinschaftlichen Wohnprojekten
  • Kurse und Beratung im Bereich Wohn- und Architekturpsychologie

Publikationen

  • „Erfolgsstrategien für den Hausbau“ – das Handbuch zum Hausbaucoaching
  • „das Familienhaus“ – 7 Module zum Planen auf der Grundlage familiengerechter Raumkonzepte
  • „humane Lebenswelten“ – eine Psychologie des Wohnens und des Planens

Kontakt

herbert.reichl(at)iwap.at
www.planen-und-wohnen.at